FPZ-Rückentraining

FPZ-Rückentraining

Für einen starken Rücken

FPZ-Rückentraining

Großes Therapieangebot

Für eine starke Gesundheit

FPZ-Rückentraining

Zusammen mehr erreichen

Für eine starke Gemeinschaft

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Reha- und Rückenzentrum Gießen

Für eine starke Gesundheit

Herzlich Willkommen!

Wir vom Reha- und Rückenzentrum Gießen möchten Ihnen, die in ihrem Alltag aufgrund von Schmerzen und körperlichen Beschwerden eingeschränkt sind, helfen, begleiten und unterstützen. Wir möchten, dass Sie wieder ein möglichst beschwerdefreies und aktives Leben führen können.

Mit unserem Wissen, Fähigkeiten und nicht zuletzt mit unserem Engagement möchten wir für Sie ein Ansprechpartner sein, der Ihre Schmerzen versteht.

Wir freuen uns, wenn Sie sich auf den folgenden Seiten

  • über uns informieren und
  • unsere Therapieangebote in Anspruch nehmen

Sollten Sie Fragen zu unseren Therapien haben treten Sie gerne mit uns in Kontakt.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

  • Finden Sie Ihre Therapie

Bei Einschränkungen im Alltag durch Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen leidet oft die Lebensqualität.

Durch unser vielseitiges Therapiespektrum ist eine individuelle Behandlung für Ihre Schmerzen möglich.

Für mehr Gesundheit, Beweglichkeit und Lebensfreude!

  • Mit welcher Therapie können wir Ihnen helfen?

Behandlungsspektrum

Rücken/Wirbelsäule

Rückenschmerzen, Skoliose, Bandscheibenvorfall, Morbus Bechterew uvm.

Kopf/Kiefer

Migräne, Kopfschmerzen, Schwindel, Schmerzen und Knacksen im Kiefergelenk, Tinnitus uvm.

Gelenke/Knochen

Arthrose, Gelenkschmerzen, rheumatische Erkrankungen, Tennis- und Golferellenbogen, Nachbehandlung nach Operationen (z. B. Endoprothetik und Arthroskopie), Instabilitäten, Osteoporose, Knochenbrüche uvm.

Neurologisches/Sonstiges

Schlaganfall, Parkinson, Multiple Sklerose, einschlafende oder kribbelnde Hände/Beine, Schmerzen im Handgelenk, geschwollene Arme/Beine, Lymphödem uvm.

  • Fragen und Antworten

Bitte bringen Sie zu Ihrer ersten Behandlung das von Ihrem Arzt ausgestellte Rezept oder die Verordnung mit. Ebenso, falls vorhanden, Ihre Krankenkassenkarte und ein großes Handtuch zum Unterlegen.

Sollten Sie einen vereinbarten Behandlungstermin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie Ihren Termin mindestens 24 Stunden vor Behandlungsbeginn abzusagen. Ein Anruf oder eine kurze E-Mail genügt. Nicht rechtzeitig abgesagte Termine müssen wir Ihnen leider gemäß § 615 BGB in Rechnung stellen.

Für den Fall, dass Sie gesetzlich versichert und nicht von der Zuzahlungspflicht befreit sind, fällt bei unseren physiotherapeutischen Leistungen eine gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung an. Diese beträgt 10 EUR pro Verordnung zuzüglich 10% des Verordnungswertes.

Sie können bei uns ausschließlich in Bar bezahlen. Der anfallende Betrag wird mit Ihrem letzten Behandlungstermin fällig.

Das Reha- und Rückenzentrum Gießen nimmt Verordnungen von allen gesetzlichen Krankenkassen, allen privaten Krankenkassen und der Unfallversicherung/BG an. Zur Info: unser Standort in der Nordanlage 19 ist eine reine Privatpraxis. Dort werden ausschließlich Privatpatienten behandelt und angenommen.

Ihre Frage wurde hier nicht beantwortet?
Rufen Sie uns gerne unter 0641 97 209 483 an oder schreiben uns eine Nachricht.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen